hier

Angesichts der häufigen Änderungen im internationalen Geschäft ist die Vielzahl der unterschiedlichen Vorschriften und Dokumente oft verwirrend. Im Seminar werden sowohl die gesetzlichen Voraussetzungen von Lieferungen in den EU-Binnenmarkt wie auch das Ausfuhrverfahren ATLAS und die wichtigsten Exportdokumente vorgestellt. Das Tagesseminar zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus, im Mittelpunkt steht die Umsetzung des erlernten Wissens.

Zielsetzung

Die Teilnehmer/ -innen kennen die Voraussetzungen für steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen in den EU-Binnenmarkt und können diese sicher anwenden. Im Bereich Zoll erhalten die Teilnehmer Hilfsmittel für die Einreihung von Waren in den Zolltarif und lernen, welche Codierungen im ATLAS-Zollsystem erforderlich sind. Außerdem lernen die Teilnehmer wichtige Exportpapiere wie Handels- und Pro-Forma-Rechnungen, Ursprungszeugnisse und die Warenverkehrsbescheinigungen EUR.1 und A.TR kennen. Anhand konkreter Praxisfälle können die Teilnehmer sämtliche Formulare ordnungsgemäß ausfüllen.

Inhalte des Seminars

  1. EU Binnenmarkt
    • Europäische Union/ Drittländer
    • Voraussetzungen einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung
    • Prüfung USt.-Id.-Nr.
    • Verbringungsnachweise: Gelangensbestätigung und Co.
    • Beispielfälle
  2. Zoll-Grundlagen
    • EFTA/ EWR/ Zollunion mit der Türkei
    • Verzollung/ Gemeinschaftsware/ Drittlandsware
    • Einreihung von Waren in den Zolltarif
  3. Ausfuhrverfahren ATLAS
    • Einstufige und zweistufige Ausfuhranmeldung nach UZK
    • ATLAS-Codierungen: Geschäftsarten, Zollverfahren, Genehmigungscodierungen (Y901 etc.)
    • Ausfuhrkontrolle: Dual-Use, Terrorlisten, kritische Empfängerländer
    • Zolltechnische Behandlung von Rückwaren, Reklamationen, Reparaturen
    • Übungsbeispiel: Ausfuhr in Drittländer im Notverfahren EPAS
    • Ausfuhrbegleitdokument, Ausgangsvermerk und „Alternativ-AGV“
  4. Warenursprung im Außenhandel
    • Nichtpräferenzieller Ursprung: Ursprungszeugnis – Ursprungsregeln, Ausfüllhinweise und Auswirkungen des Unionszollkodex
    • Präferenzieller Ursprung: Lieferantenerklärung, EUR.1 und Ursprungserklärung – Ursprungsregeln, Ausfüllhinweise und Auswirkungen des Unionszollkodex

Selbstverständlich sind alle Seminare auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar!

Meinen Seminarkatalog finden Sie hier